Words. / Wörter.

One comment on “Words

  • worte können waffen sein. worte können aber auch trösten, heilen, verbinden.Mit worten können welten erschaffen und zerstört werden. Das erschaffen kann von unterschiedlichsten einstellungen begleitet sein. Welchen sinn wollen wir unserem täglichen beitrag geben? Welchen sinn haben meine worte in alltäglichen kontexten? So oft ich auch fehle, ich lasse nicht davon ab, mich zu bemühen, auch wenn es bisweilen zum verzweifeln ist. Auch an mir selbst zweifle ich. Vielleicht ist das die übung: den schatten des zweifels fruchtbar zu machen und immer neu zu beginnen?

Add Text

Your email address will not be published.

EN | Write a sentence using the chosen word(s).
You can write in any language.
The sentence should be true for you.
Feel free to use your memory, imagination and knowledge.

An example:
The chosen word: Brook
A sentence using the word: I smile when I recall the tinkling sound of the brook.

Another example:
The chosen word: Frontier
A sentence using the word: The elements don’t care about frontiers.

It is okay to use different inflections of the word – for instance frontiers instead of frontier.

Please contribute to the Peace Poem for Many People responsibly and respectfully.
The site is protected against spam and harmful speech.

DE | Schreib‘ einen Satz mit dem/den gewählten Wort/en.
Du kannst in jeder Sprache schreiben.
Der Satz sollte für dich wahrhaftig sein.
Du kannst deine Erinnerung, deine Fantasie und dein Wissen einsetzen.

Ein Beispiel:
Das gewählte Wort: Bach
Ein Satz mit diesem Wort: Ich lächle, wenn ich mich an das Plätschern des Baches erinnere.

Ein anderes Beispiel:
Das gewählte Wort: Grenze
Ein Satz mit diesem Wort: Die Elemente scheren sich nicht um Grenzen.

Es ist in Ordnung, verschiedene Beugungen des Wortes zu verwenden – z.B. Grenzen anstelle von Grenze.

Bitte tragt verantwortungsbewusst und respektvoll zum Peace Poem for Many People bei.
Die Seite ist gegen Spam und verletzende Sprache geschützt.